Gasmotorwärmepumpen von Schwank

 

Mit Gasmotorwärmepumpen kön­nen Sie effizient heizen und kühlen – sogar gleich­zeitig. Denn sie kombinieren das effiziente Medium Gas mit der Nutzung

von Umwelt­wärme.

 

So werden nicht nur im Winter angenehme Temperaturen gewährleistet, sondern im Sommer das gesamte Gebäude, bei thermischen Prozessen oder bei der Lagerung von empfindlichen Gütern, gekühlt.

 

Mit mehr als 1 Mio. verkaufter Geräte weltweit, hat sich diese umweltbewußte Heizlösung und Kühllösung in einer Vielzahl verschiedenster Anwendungen bewährt.

 

Wärmepumpen werden besonders vorteilhaft in der Energie-EinsparVerordnung [EnEV] betrachtet und gelten im EEWärmeG als erneuerbare Energie.

 

Gas – die treibende Kraft

 

Der Unterschied zur elektrischen Wärmepumpe ist, dass ein Gas- und nicht etwa ein strombetriebener Motor den Verdichter des Kältemittelkreislaufs antreibt. Gasmotor-wärmepumpen werden weltweit als umweltbewusste und effiziente Alternative für die Temperierung von Gebäuden eingesetzt.

 

Besonders für größere Anschlussleistungen – z. B. in Industrie und Gewerbe – ist diese Technologie äußerst vorteilhaft, denn sie nutzt die günstige Primärenergie Gas. Zusätzliche Investitionen in Spitzenlast-Kessel oder größere Trafo-Stationen für strombetriebene Wärmepumpen werden häufig nicht benötigt.

 

 

 


Gas-Wärmepumpe Schwank




 

Entwicklung des Strom und Gaspreises [inkl. Strom- und Erdgassteuer] für die Industrie im Vergleich. Quelle: BDEW, 2014

 

 

Vergleich von Wärmepumpen:

 

Mit Hilfe der Jahresarbeitszahl [JAZ] von Wärmepumpen lassen sich unterschiedliche Systeme direkt miteinander vergleichen. Hierzu kann folgende Formel genutzt werden:

 


 

Ihre Vorteile mit Gasmotorwärmepumpe:

 

Wirtschaftlichkeit

 

  • Nutzt kostenlose Umweltwärme
  • Motorwärmerückgewinnung
  • Macht aus 100% Gas - 140% Wärme
  • Niedrige Verbrauchskosten

               

Umweltfreundlich

 

  • Niedrige CO2-Emission
  • Direkte Nutzung einer Primärenergie – dadurch kaum Verteilungs- und Herstellungsverluste im Vergleich zu Strom

 

Komfort und Versatilität

 

  • Verschiedene Wärmeübertragung – dadurch extrem vielseitig einsetzbar
  • Kühlen und heizen gleichzeitig möglich
  • Einfache Integration in nahezu jedes bestehende Gebäude

 

 

 

Sehen Sie hierzu auch:

 

    

 Gasmotorwärmepump [pdf]

     

Gasmotorwärmepumpe_Technisches Datenblatt [pdf]

 

 

 

NEWSLETTER

Tragen Sie sich hier für den Schwank Newsletter ein.

 

HEIZSYSTEME

Heizsysteme-Berater von Schwank

SERVICE

Service von Schwank für alle Heizsysteme

ENERGIERECHNER