Infrarotstrahlung

 

Infrarotstrahlen [Infrarotstrahlung] sind elektromagnetische Wellen die umgangssprachlich auch als Wärmestrahlen bezeichnet werden. Infrarotstrahlung ist oberhalb des sichtbaren Lichts angeordnet und kann durch das menschliche Auge nicht wahrgenommen werden. Sie durchdringt nahezu verlustfrei die Luft und gibt Energie [als Wärme] ab, sobald sie auf Oberflächen auftritt. Durch dieses Wirkprinzip eignet sich die Infrarotstrahlung besonders zur energieeffizienten Beheizung von Gebäuden mit Deckenhöhen > 4m, z.B. Hallen.

 

Sehen Sie hierzu auch:

Infrarotheizung

Gas-Infrarotheizung

 

 


Infrarotstrahlung bei schwank.de

NEWSLETTER

Tragen Sie sich hier für den Schwank Newsletter ein.

 

HEIZSYSTEME

Heizsysteme-Berater von Schwank

SERVICE

Service von Schwank für alle Heizsysteme

ENERGIERECHNER

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK