Dunkelstrahlerprinzip

Von der Sonne abgeschaut:

Das Prinzip haben wir der Sonne abgeschaut. Die Infrarotstrahlen oder auch Wärmestrahlen durchdringen die Luft nahezu verlustfrei als elektromagnetische Wellen. Sie werden erst spürbar - also als Wärme empfunden - wenn sie auf Personen oder Flächen treffen. 

 

Und so arbeitet der Dunkelstrahler von Schwank:

 

Der Gebläsebrenner erzeugt eine lange, laminare Flamme, die die Strahlrohre auf bis zu 650°C erhitzt. Die spezial legierten Rohre emittieren dann Infrarotstrahlung, die in den zubeheizenden Bereichen als angenehme Wärme wahrgenommen wird. Im Gegensatz zum Hellstrahler glühen die Rohre nicht hell, sondern bleiben dunkel. Deshalb wird diese Art der Heizgeräte auch als Dunkelstrahler bezeichnet. 

 

Zusätzlich zu der direkten kommt eine indirekte Wirkung der Beheizung mit Infrarot-Dunkelstrahlern. Diese bemerken wir an der Erwärmung der uns umgebenen Flächen [z.B. Fußboden, Einrichtungsgegenstände, Maschinen]. Weiterhin eignen sich Dunkelstrahler aufgrund der niedrigeren Oberflächentemperaturen auch für niedrige Aufhängehöhen, wie es bei manch einer Werkstattheizung der Fall ist, wenn die Decken sehr niedrig sind.

 

Mit den Dunkelstrahlern von Schwank liegt die empfundene Temperatur höher als die tatsächliche Lufttemperatur. Diese physikalische Beziehung kann auf eine einfache Formel gebracht werden:

 

 

 

Dank des wesentlichen Anteils an eingebrachter Strahlungstemperatur ist eine Erwärmung des Luftvolumens auf die gewünschte Lufttemperatur ist nicht mehr notwendig. Das spart wertvolle Energie. Aufgrund der niedrigeren Lufttemperatur entstehen auch geringere Temperaturdifferenzen zwischen Innen- und Außenluftt – damit sinken auch die Transmissionsverluste. Hierdurch werden also nicht nur die Energiekosten und somit auch die Betriebskosten erheblich gesenkt, sondern das Wärmegefühl bei den Mitarbeitern verbessert sich ebenfalls. Abhängig vom vorigen System und den Gebäudeeigenschaften sind in der Regel Einsparungen zwischen 30% und 50% möglich.


NEWSLETTER

Tragen Sie sich hier für den Schwank Newsletter ein.

 

HEIZSYSTEME

Heizsysteme-Berater von Schwank

SERVICE

Service von Schwank für alle Heizsysteme

ENERGIERECHNER

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK