Historie


1933

Günther Schwank gründet seine Firma im französischen Fegersheim, Elsass


1938

Günther Schwank erfindet und patentiert den weltweit ersten Gas-Infrarot-Strahler


1951

Start der Serienproduktion in Hamburg


1970

Bernd Schwank tritt ins Unternehmen ein; Gründung der ersten ausländischen Tochtergesellschaft


1981

Gründung des Nord-Amerikanischen Tochterunternehmens in Waynesboro, Georgia

 

1988

Der Zeit voraus: Kundeninstallation der ersten Hybridanlage mit Wärmerückgewinnung


1995

Joint-Venture mit der russischen Gazprom in Tjumen, Russland


2004

Schwank in der dritten Generation – Eintritt von Oliver Schwank


2005

Gründung der 12. Auslandsniederlassung: Schwank Rumänien


2008

75. Firmenjubiläum


2009

2 millionstes Gerät verkauft; Gründung der Schwank Ukraine

Handelsblatt: Top 100 Mittelständler Deutschlands


2010

Einweihung des neuen Innovationszentrums für Dunkel- und Hellstrahler sowie neuer Technologien


2012

Rekordumsatz und Übernahme der 51% Anteile der Gazprom an Sibschwank, Russland

Unternehmerpreis 2012: 1. Platz

 

2013

Erhalt der renommierten Auszeichnung: Industriepreis 2013 für besondere Produktnachhaltigkeit


NEWSLETTER

Tragen Sie sich hier für den Schwank Newsletter ein.

 

HEIZSYSTEME

Heizsysteme-Berater von Schwank

SERVICE

Service von Schwank für alle Heizsysteme

ENERGIERECHNER

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK